CDU, SPD und FDP haben sich mit ihrem interfraktionellen Antrag klar zum Forschungsflughafen und dem damit verbundenen Ausbau bekannt. Somit haben die bürgerlichen Parteien sich klar für die Zukunft der Stadt positioniert.

Reinhard Manlik führte aus, dass der Avionik Cluster insgesamt rund 200 Mio. Euro Kaufkraftzuwachs nach sich zieht und rund 2000 hochwertige Arbeitsplätze schafft. Ein „dickes Pfund“ mit dem Braunschweig im europäischen Vergleich wuchern kann und den Standort in der Verkehrskompetenzregion stärkt.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here