Der Rat der Stadt Braunschweig hat so eben einstimmig beschlossen, sich um die Europäischen Leichtathletikmeisterschaften 2013 zu bewerben. Die Belastung für den Haushalt wird auf rund 300.000 Euro geschätzt. Die Gesamtkosten liegen bei etwas über 2 Mio. Euro, die zum Teil von der EAA getragen werden (EAA = Europäischer Leichtathletik-Verband mit Sitz in Lausanne/Schweiz).

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here