Angela Merkel in Braunschweig

2
118

Heute sprach Bundeskanzlerin Angela Merkel fast zum letzten Mal auf einer öffentlichen Wahlkampfveranstaltung in Braunschweig, vor der Bundestagswahl am 27. September 2009. In einer kämpferischen rund 40-minütigen Rede, konnte die Kanzlerin die mehr als 4.000 Zuschauer auf dem Burgplatz in Braunschweig begeistern.

Ein kleiner Ausschnitt aus der Rede:

Themen im 5-Minuten Video: Rot-Rot kann man nicht glauben und Finanzkrise.

2 Kommentare

  1. Das glaube ich kaum. Wie man auf dem Video sieht, war es rappelt voll mit Bürgerinnen und Bürgern auf dem Burgplatz. Die „Störer“ – wenn denn welche da waren – standen wohl extrem weit hinten, denn gehört hat man die überhaupt nicht. Und das einige Bürger aus dem Umland gekommen sind, ist ja auch klar, schließlich ist das die einzige Wahlkampfkundgebung der Bundeskanzlerin in der weiteren Umgebung gewesen. Deswegen waren übrigens auch die betreffenden Bundestagskandidaten da: Dr. Faust, Frau Klamt, Herr Fromme und Carsten Müller.

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein