Tagesklinik und Bootssteg

Am kommenden Montag, den 1. August stehen auf der Tagesordnung des Planungs- u. Umweltausschusses zwei interessante Themen:Der Bootssteg an der Oker auf Höhe Rimpaus...

Braunschweig wächst und braucht Wohnungen und Bauplätze

Nur Braunschweig und Wolfsburg wachsen in den nächsten Jahren. So kann man das zumindest aus den aktuell zur Verfügung stehenden Quellen schliessen. 249.000 Einwohner...

Busse fahren bald elektrisch durch Braunschweig – Cooles Video der Verkehrs-AG erklärt wie es...

Im letzten Wirtschaftsausschuss wurde aktuell über die Entwicklung des Projektes Elektromobilität berichtet. Dabei wurde der Schwerpunkt auf das Pilot-Projekt Elektro-Busse gesetzt. Drei Hybrid-Fahrzeuge sollen...

500 Wohneinheiten an der Hamburger Straße

Wie heute der Braunschweiger Zeitung zu entnehmen war, konkretisieren sich die Planungen auf dem ehemaligen Gelände des Braunschweiger Zeitungsverlags weiter. Nun sollen ca. 300...

Neue Wohnbebauung auf ehemaligen BZ-Gelände

Wie heute in der Braunschweiger Zeitung zu lesen war, wird auf dem bisherigen Gelände des Zeitungsverlags neben Einzelhandels- und Büroflächen auch Wohnbebauung eingeplant. Dabei...

NBank veröffentlicht neuen Wohnungsmarktbericht 2017

Die NBank hat einen neuen Wohnungsmarktbericht veröffentlicht. Demnach fehlen in Braunschweig bis zum Jahr 2035 rund 17.000 Wohnungen. Glaubt man der Prognose und zieht...

Deshalb dauern Bauvorhaben in Braunschweig viel zu lange

Der unbedarfte Bürger wird sich oft fragen: Warum dauert es eigentlich so lange, bis nach der Entscheidung für ein Baugebiet wirklich angefangen wird zu...

Weichen für 232 Wohnungen an der Hildesheimer Straße gestellt

Im heutigen Planungsausschuss wurden die Weichen für die Bebauung an der Hildesheimer Straße, auf dem ehemaligen Noltemeyer - Gelände gestellt. Insgesamt sollen ca. 232...

Aktuelles aus dem Rat: Gelbe Tonne wird im März behandelt

Der Tagesordnungspunkt zum Thema Gelbe Tonne wurde auf eine Sondersitzung des Rates im März vertagt. Die CDU-Fraktion hat diesen Antrag zur Geschäftsordnung abgelehnt, konnte...

17 Mio. Euro aus dem Stadtsäckel für den ÖPNV?

Die Erweiterung der Stadtbahn nach Volkmarode soll rund 17 Mio. Euro kosten. Eigentlich will sie niemand, das Land nicht, viele Bürger vor Ort nicht,...