Wohnbaupolitik in Braunschweig teilweise im Blindflug

Am 4.November hat die CDU eine Anfrage im Planungs- und Umweltausschuss eingebracht, um eine Übersicht der Bauaktivitäten umliegender Landkreise und Städte zu hinterfragen, im...

Ehemaliger Praktiker-Baumarkt wird Wohngebiet

Das Gebiet um den ehemaligen Praktiker-Baumarkt an der Berliner Straße wird weiterentwickelt. Es sollen rund 300 Wohneinheiten entstehen. Freilich hat dieses Quartier Berliner Straße...

SPD Antrag zur Stadtbahnverlängerung nach Volkmarode bringt uns unnötig in die Zwickmühle – CDU...

„Mit ihrem Votum für den SPD-Antrag zur Verlängerung der Stadtbahn nach Volkmarode, unabhängig vom Ergebnis der Wirtschaftlichkeitsberechnung, haben die selbsternannten Finanzexperten von SPD, Grünen...

Baugebiet Heinrich der Löwe Kaserne beschlossen – Wohnungen und Bauplätze werden geschaffen

Der Bebauungsplan mit örtlicher Bauvorschrift "Heinrich-der-Löwe-Kaserne" (AW 100) ist heute im Planungs- und Umweltausschuss mehrheitlich beschlossen worden. Damit steht nun der Umsetzung nichts mehr...

Mietpreisbremse für Braunschweig

Das Land Niedersachsen beabsichtigt die sogenannte Mietpreisbremse einzuführen und hat dazu die NBank beauftragt, festzustellen, ob die entsprechenden Voraussetzungen vorliegen. Dazu zählt ein Mietniveau...

Aktuelles aus dem Rat: Gelbe Tonne wird im März behandelt

Der Tagesordnungspunkt zum Thema Gelbe Tonne wurde auf eine Sondersitzung des Rates im März vertagt. Die CDU-Fraktion hat diesen Antrag zur Geschäftsordnung abgelehnt, konnte...

Grundstücksbörse Braunschweig veröffentlicht aktuellen Marktbericht

Die Grundstücksbörse Braunschweig e.v., in der einige Braunschweiger Makler zusammengeschlossen sind, hat den Marktbericht 2015 veröffentlicht. Neben dem jährlich erscheinenden Bericht des Gutachter-Ausschusses, bietet...

Wie viele neue Wohneinheiten braucht Braunschweig?

Die Frage nach der richtigen Zahl von Wohneinheiten für Braunschweig wird die Kommunalpolitik die nächsten Jahre umtreiben. In Deutschland geht man von einem Wohneinheitenbedarf...

Riesiges Areal hinter dem Bahnhof wird entwickelt

In der heutigen Ratssitzung wurde ein erneuter Versuch gestartet, das Areal hinter dem Hauptbahnhof, Arbeitstitel "Bahnstadt", zur Förderung beim Land anzumelden. Zuerst sollten rund...

Keine Liegenschaften des Bundes für Wohnungsbau in Braunschweig

Die CDU-Ratsfraktion hatte im letzten Planungsausschuss am 28.2.18 die Stadtverwaltung gefragt, ob der Bund noch größere Liegenschaften in Braunschweig besitzt, die sich für eine...