Vergabe der Grundstücke Stöckheim-Süd ist gestartet

5
782
92 Bauplätze

Die Grundstücksgesellschaft hat am Wochenende das Vergabeverfahren für das Baugebiet Stockheim-Süd gestartet. Dort sind insgesamt 92 Bauplätze eingeplant. Der Kaufpreis beträgt 295 Euro je qm und liegt damit deutlich unter dem Verkaufspreis, der erst kürzlich in Rautheim auf dem Areal Heinrich der Löwe aufgerufen wurde. Außerdem gewährt die Stadt eine Kinderermäßigung bis max. 15.000 Euro.

Schätzungsweise wird auch dieses Baugebiet mindestens 5-fach überzeichnet sein. Ich gehe also von mehr als 500 Bewerbungen aus. Die Bewerbungsfrist endet am 19.5.2018.

Auf der Homepage der Grundstücksgesellschaft finden sich weitere Informationen zum Vergabeverfahren und eine FAQ.

Nach meiner Einschätzung sind das immer noch viel zu wenige Bauplätze. Wir brauchen dringend größere Baugebiete für den Einfamilienhausbau, wenn wir weiterhin interessant sein wollen für Familien mit Kindern.

5 KOMMENTARE

  1. Sehr geehrter Herr Hinrichs,

    was mir nicht ganz klar ist, wieso in diesem Baugebiet nur verhältnismäßig große Grundstücke geplant sind. Da der Bedarf in Braunschweig so groß ist, hätte man doch auch mehr kleinere Grundstücke realisieren können. Laut Bebauungsplan sind auch fast nirgendwo Doppelhäuser erlaubt, mit denen man die großen Grundstücke besser hätte ausnutzen können.
    Bei den Größen frage ich mich auch, wer sich die Preise leisten kann bzw. will. Bei dem Durchschnittsgrundstück mit 600qm ist man nur für das Grundstück schon bei knapp 190.000 EUR. Das hat zwar noch nicht die Qualität der Heinrich der Löwen Kaserne, aber leisten kann sich das sicher nur eine bestimmte Klientel.
    Wir haben uns auch beworben, aber falls wir zum Zuge kommen sollten, würden wir nur eines der kleineren Grundstücke nehmen, wenn sie noch frei wären. Ein so großes Grundstück benötigen wir einfach nicht.

    Viele Grüße

    • Hallo Douglas,
      mir ist auch nicht ganz klar, warum hier nicht die Anzahl der Grundstücke viel höher ist und entsprechend die Grundstücksgröße kleiner gewählt wurde. Allerdings muss man sagen, dass bei der Ausweisung von kleineren Grundstücken genauso viele Leute fordern größere Grundstücke auszuweisen. Und Sie werden sich wundern, wie viele Leute sich trotzdem diese Grundstücksgröße leisten können. Ich gehe trotz der Grundstücksgröße von einer 5-fachen Überzeichnung aus. Ich halte die Grundstücksgröße in der jetzigen Situation am Wohnungsmarkt allerdings für problematisch. Aus meiner Sicht hätte man aus den 92 Grundstücken bei einer kleineren Grundstücksgröße auch mal eben 130 machen können. Mehr kleinere Grundstück und vielleicht einige wenige größere.

  2. Guten Morgen
    Bei all der Diskussionen sollte man nicht außer acht lassen das unsere Kinder nicht nur ein Haus zum wohnen brauchen (wenn es denn überhaupt ein Haus sein muss), sondern auch eine Wiese zum Spielen, einen Acker zum Kartoffeln roden, und Bäume zum Atmen – vielleicht übertreiben wir es mit unserer Bebauung und vergessen was wir wirklich zum Leben brauchen.

  3. Ich möchte gerne diejenigen beglückwünschen, die eine noch dreistellige Platzierung zugelöst bekommen haben! Mir war leider nur eine vierstellige gegönnt. Sollten alle, die diesmal nicht zum Zuge gekommen sind beim nächsten Gebiet wieder mit dabei sein, wäre Lotto spielen in der Tat eine gute Alternative.

    • Ja, kann ich nachvollziehen. Umso bedauerlicher ist es, dass sich das Baugebiet Trakehnenstraße in Stöckheim weiter hinzieht. Ich habe im letzten Planungsausschuss danach gefragt und die Antwort erhalten, dass der Bezirksrat die Vorlage nicht behandelt hat, also wurde das auch nicht in den Planungsausschuss weitergeleitet. Ich hätte da sofort zugestimmt, auch wenn nicht alle Infrastrukturfragen im Vorfeld geklärt wurden. Ein Super-Tipp für alle Bezirksräte, die Baugebiet blockieren wollen, einfach nicht behandeln. Ich habe das Gefühl, dass man nur die Interessen der Anlieger, aber nicht die der Neubürger vertritt. Das ist ein Problem in allen Großstädten. Vielleicht brauchen wir eine Bürgerinitiative Pro-Bauplätze!!!

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here