Baumschutzsatzung? Nein, danke…

0
96

In der Ratssitzung vom 13.März wurde der Antrag „Förderung und Schutz von Grünbeständen im Stadtgebiet“ von SPD,Grünen, Linken, BIBS und P2, gegen die Stimmen der CDU-Fraktion beschlossen. Nun erstellt die Verwaltung bis nach den Sommerferien einen Satzungsentwurf. Im Video sieht man meinen Redebeitrag, als Gegenrede. Zwei meiner CDU-Kollegen hatten im Vorfeld schon etliche Sachargumente vorgebracht, warum wir dem Antrag nicht zustimmen konnten. Insofern habe ich mich auf die noch übrig gebliebenen Punkte konzentriert. Wenn man den Gedanken des Antrags genau durchdringt, dann führt das unweigerlich in den Einstieg zu einer scharfen Baumschutzsatzung mit Strafen und Gängelung von Bürgerinnen und Bürgern. Mit mir nicht zu machen. Gegen die Förderung von Bäumen hingegen kann niemand etwas haben.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here