Gerade am Weltfrauentag (8.3.) konnte man die volle Brutalität der türkischen Polizei in Istanbul beobachten. Obgleich die betreffende Demonstration nicht genehmigt war, gingen zum Weltfrauentag einige hundert türkische Frauen und junge Männer auf die Straße, um für Ihre Rechte zu demonstrieren. Mit Knüppeln wurden die friedlichen und unbewaffneten Menschen aus den Straßen geprügelt. Dies wirft kein gutes Licht auf das Ansinnen der Türkei Mitglied in der EU zu werden. Einige CDU-Politiker wie Hartmut Nassauer fordern sogar die Verhandlungen abzubrechen.

Ein weiterer Hemmschuh ist die Leugnung des Volkermordes der Türken an den Armeniern. Wer dies in der Türkei öffentlich behauptet, kann sogar ins Gefängnis kommen, obwohl es den Tatsachen entspricht.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here